Zurück zur Liste     PDF DE PDF EN
logo

Prüfung

Turnierreifeprüfung

Ort Winsen Luhe (NS)
Sporthalle Wolfgang-Borchert-Schule
Bürgerweide 16
21423 Winsen
Nation Deutschland
Datum 30.09.2023
Startberechtigt INTERNATIONAL OFFEN
Die Anzahl der Teilnehmer/innen ist unbeschränkt
Lizenz erforderlich Eine nationale Lizenz ist erforderlich für:
  • Teilnehmer/innen
Quote Keine Quote
Verband Fechtverband Niedersachsen e.V.
Verein TSV Winsen e.V.
Organisator/in Stephan Brüning
Kontakt info@fechten-in-winsen.de
Weitere Informationen https://fencing.ophardt.online/de/widget/event/27822
Einladungen und Ergebnisse ansehen
Meldung

Meldungen an: https://fencing.ophardt.online/
bis 29.10.2023, 23:59:00 Mitteleuropäische Normalzeit nur durch: Verein
Abmeldung möglich bis 29.10.2023, 23:59:00 Mitteleuropäische Normalzeit
E-Mail: info@fechten-in-winsen.de

Beginn Beendet Veranstaltungen zugelassen Quote Entgelt
30.09. 12:00 15:30 Florett Open I ab 8 Jahre 1943 - 2015 0,00 €
Degen Open I ab 8 Jahre 1943 - 2015 0,00 €
Säbel Open I ab 8 Jahre 1943 - 2015 0,00 €
Beginn Ende Beschreibung
30.09. 12:00 15:30 Zeitplan
12:00 - 13:00 Uhr Begrüßung & Theorieprüfung
13:00 - 15:00 Uhr Aufwärmen, Beinarbeit, Partnerübungen, Freigefechte
15:00 - 15:30 Uhr Vorstellung Prüfungsergebnisse, Fechtpassübergabe
Turnierreifeprüfung Florett Open ab 8 Jahre Einzel
Die Wettkampfprüfung besteht aus einem theoretischen Teil sowie drei praktischen Teilen und wird von dem durch den Landesfachverband autorisierten Prüfpersonal durchgeführt. Das anwesende Prüfpersonal kann zu seiner Unterstützung (z.B. Auswertung des theoretischen Teils) Hilfspersonen heranziehen. Es ist jedoch weiterhin für die Gesamtprüfung verantwortlich und beaufsichtigt die Hilfspersonen.
Der Zeitansatz (ZA) für die Wettkampfprüfung beträgt drei Zeitstunden.
Turnierreifeprüfung Degen Open ab 8 Jahre Einzel
Die Wettkampfprüfung besteht aus einem theoretischen Teil sowie drei praktischen Teilen und wird von dem durch den Landesfachverband autorisierten Prüfpersonal durchgeführt. Das anwesende Prüfpersonal kann zu seiner Unterstützung (z.B. Auswertung des theoretischen Teils) Hilfspersonen heranziehen. Es ist jedoch weiterhin für die Gesamtprüfung verantwortlich und beaufsichtigt die Hilfspersonen.
Der Zeitansatz (ZA) für die Wettkampfprüfung beträgt drei Zeitstunden.
Turnierreifeprüfung Säbel Open ab 8 Jahre Einzel
Die Wettkampfprüfung besteht aus einem theoretischen Teil sowie drei praktischen Teilen und wird von dem durch den Landesfachverband autorisierten Prüfpersonal durchgeführt. Das anwesende Prüfpersonal kann zu seiner Unterstützung (z.B. Auswertung des theoretischen Teils) Hilfspersonen heranziehen. Es ist jedoch weiterhin für die Gesamtprüfung verantwortlich und beaufsichtigt die Hilfspersonen.
Der Zeitansatz (ZA) für die Wettkampfprüfung beträgt drei Zeitstunden.
Bezahlung
Bezahlung Aufschlag Bemerkungen
Barzahlung vor Ort +0,00 € +0.00%
Lehrgangsleitung Stephan Brüning
Benötigte Ausrüstung

Die Prüflinge benötigen eine vollständige elektrische Fechtausrüstung, sowie einen vorausgefüllten Fechtpass. Fechtpässe können gegen Gebühr bei der Geschäftsstelle des Landesfechtverbandes bestellt werden.

Anreisehinweis Die Halle befindert sich gegenüber des Gymnasium Winsen. Freie Parkplätze sind ausreichend verfügbar.
Verpflegung Es wird keine Verpflegung vor Ort angeboten