Zurück zur Liste     PDF DE PDF EN
logo

Ranglistenturnier MV

Landesmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern

Ort Greifswald (MV)
Caspar David Friedrich Sporthalle
Usedomer Weg 1
17491 Greifswald
Nation Deutschland
Datum 17.06.2023 - 18.06.2023
Startberechtigt Die Meldung ist nur für Personen gestattet die einem Verein der gleichen Nation angehören wie die oben genannte Nation
Die Anzahl der Teilnehmer/innen ist unbeschränkt

Ein gültiger DFB-Fechtpass ist Startvoraussetzung für deutsche Fechter/innen. Jugendliche unter 18 Jahren benötigen ein Gesundheitsattest (nicht älter als 365 Tage).

- Eine schriftliche Erklärung von mindestens einem Erziehungsberechtigten, der oder die sich mit der Teilnahme des Athleten an der Wettkampfveranstaltung sowie dem damit verbundenen Risiko einer Infektion mit SARS-CoV2 einverstanden erklärt. Diese Erklärung ist für jeden Wettkampf neu auszufüllen und zu unterzeichnen sowie am Wettkampftag dem Ausrichter auszuhändigen.

Es ist nur eine Meldung je Athlet/in und Kategorie erlaubt

Quote Keine Quote
Kampfrichter/innen

Kampfrichter/innen Lizenz erforderlich:

L

Athleten/innenPer Verein 3 - 5 6 - 9 10 +
Pflicht 1 2 3
Ablöse Je Veranstaltung Nicht möglich Nicht möglich Nicht möglich

Die Kampfrichter/innen sind auf der Grundlage der Gesamtzahl der Meldungen pro Tag anzugeben.

Der Kampfrichter/innen Einsatz wird vom Veranstalter vergütet

Verband Landesfechtverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Verein Fechtclub Greifswald e.V.
Organisator/in Fecht Club Greifswald e.V.
Kontakt Harutyun Khachatryan
Vitus Bering Straße 2
17491 Greifswald
Weitere Informationen https://fencing.ophardt.online/de/widget/event/26154
Einladungen und Ergebnisse ansehen
Meldung

Meldungen an: https://fencing.ophardt.online/
bis 01.06.2023, 00:00:00 Mitteleuropäische Sommerzeit nur durch: Verein
Abmeldung möglich bis 12.06.2023, 00:00:00 Mitteleuropäische Sommerzeit
E-Mail: LM@Fechten-mv.de

Tag Passannahme bis Beginn Fortsetzung Finale Wettbewerb zugelassen Quote Entgelt
17.06. 09:00 09:30 Florett Damen I Senior 1923 - 2007 15,00 €
Florett Damen I U13 2010 - 2011 15,00 €
Florett Damen I U9 2014 - 2015 15,00 €
Florett Herren I Senior 1923 - 2007 15,00 €
09:30 10:00 Florett Herren I U13 2010 - 2011 15,00 €
Florett Herren I U9 2014 - 2015 15,00 €
13:00 13:30 Florett Damen I U17 2006 - 2009 15,00 €
Florett Herren I U17 2006 - 2009 15,00 €
18.06. 08:30 09:00 Florett Damen I U15 2008 - 2011 15,00 €
Florett Damen I U11 2012 - 2013 15,00 €
Florett Herren I U15 2008 - 2011 15,00 €
Florett Herren I U11 2012 - 2013 15,00 €
09:30 10:00 Degen Damen I Senior 1923 - 2007 15,00 €
Degen Herren I Senior 1923 - 2007 15,00 €
13:30 14:00 Florett Damen I U20 2003 - 2009 15,00 €
Florett Herren I U20 2003 - 2009 15,00 €

Materialkontrolle

Tag Zeit Tag Zeit Wettbewerb
17.06. 09:00 - 11:00 Florett Damen U17 Einzel
Florett Herren U17 Einzel
12:00 - 14:00 Florett Herren U20 Einzel

Kampfrichter/innen Besprechung

Tag Zeit Tag Zeit Disziplin
   18.06. 08:50 Degen
17.06. 08:50    Florett
17.06. 11:00    Säbel


Entgelt für Funktionsträger/in 20,00 € Je Funktionsträger/in
Delegationsleiter/innen Versammlung 17.06. 08:45
Eröffnungsfeier 17.06. 08:55
Zahlungsart
Zahlungsart Aufschlag Bemerkungen
Rechnung - - Die Rechnungen werden nach der Veranstaltung auf der Grundlage der tatsächlichen Ergebnisse erstellt
Aufschlag je Nachmeldung 10,00 € Je Nachmeldung
Rabattierung 5,00 € Je Doppelstart
Wettkampfmanager Maik Schulz
Turnierleitung Jürgen Becker
Chef der Kampfrichter/innen H. Khachatryan
Modus

Eine Vorrunde anschließend DA ohne Hoffnungslauf

Reglement

Die Austragung erfolgt auf Basis des Regelwerkes der FIE, des DFB und des LFV Mecklenburg-Vorpommern.

Haftung

Veranstalter und Ausrichter übernehmen keine Haftung. Alle Teilnehmenden sind für Ihre Ausrüstung selbst verantwortlich.

Rechtsprechung

Die Teilnehmenden unterwerfen sich der Gerichtsbarkeit des Landesfechtverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Bilder / TV Rechte

Mit der Meldung erklären die Teilnehmer bzw. deren gesetzliche Vertreter, dass sie mit einer Veröffentlichung ihrer Namen, Vereine und Geburtsjahrgänge, sowie des Wettkampfes einverstanden sind. Der Fechter/Fechterin bzw. der gesetzliche Vertreter erklärt sich damit einverstanden, dass bei den Wettkämpfen Bild-, Ton- und Filmaufnahmen gefertigt, verbreitet und zur Schau gestellt werden. Diese Einwilligung erfolgt unentgeltlich, ist räumlich und zeitlich unbeschränkt und gilt sowohl für das Recht am Bild als auch das allgemeine Persönlichkeitsrecht. Sie umfasst alle Medien, insbesondere aber das Recht, Aufnahmen im Print, TV-Sendungen und im Internet wiederzugeben. Dabei besteht die Möglichkeit, aber keine Pflicht, den Namen zu nennen.

Ausrüstung

Ausrüstung gemäß Festlegung DFB.
http://www.fechten.org/fileadmin/user_upload/Ausruestungsvorschriften_ab_1.8.21_UPDATE.pdf

Auszeichnungen Die Sieger erhalten Medaillen und Urkunden.
Ausrüster Es ist kein Ausrüster vor Ort.
Verpflegung Die Cafeteria erfolgt durch den ausrichtenden Verein
Bemerkungen

Der Zeitplan ist vorläufig. Bitte nach Meldeschluss die Ausschreibung beachten.

Alle in das Wettkampfgeschehen involvierten Personen (Fechter, Betreuer, Offizielle, Veranstalter vor Ort inkl. Aushilfen in Cafeteria, etc., medizinisches Personal, Techniker,) müssen im Ophardt-Meldesystem bis zum entsprechenden Meldeschluss registriert und für den Wettkampf gemeldet sein.
für 1-3 Fechter je Verein/Nation kann sich ein Betreuer akkreditieren
- für 4-6 Fechter je Verein/Nation können sich 2 Betreuer akkreditieren
- für 7-10 Fechter je Verein/Nation können sich 3 Betreuer akkreditieren
- für mehr als 10 Fechter je Verein/Nation können sich 4 Betreuer
akkreditieren
Als Betreuer gilt hierbei jegliche Begleitung wie Trainer, Physiotherapeut, Mannschaftsarzt, eigener Techniker etc. Pflichtkampfrichter sowie offizielle sind von dieser Regelung ausgenommen. An dieser Stelle wird darauf hingewiesen, dass gemäß geltendem FIE-Reglement eine Betreuung der Fechter durch Kampfrichter und Offizielle nicht zulässig ist. Alle an einem Wettkampf teilnehmenden Begleitpersonen, die keine Akkreditierung gemäß des oben genannten Schlüssels erhalten, gelten als Zuschauer und können sich nur in dem entsprechend für Zuschauer zugänglichen Bereich aufhalten. Ein Betreten von Bereichen, für die eine Akkreditierung benötigt wird, ist nicht möglich. Ist die Anzahl der Zuschauer begrenzt, so wird den Begleitpersonen von minderjährigen Teilnehmern beim Einlass Vorrang zu geben.
Jedes Profil im Ophardt-System, auch bereits angelegte und genutzte Profile,
müssen folgende Daten enthalten, damit eine Akkreditierung ausgestellt werden kann:
- vollständiger Name und Geburtsdatum
- aktuelle Anschrift
- Telefonnummer und e-Mailadresse
- Funktion (Athlet, Offizieller, Betreuer, etc.)
- aktuelles Passbild zur Verwendung für die Akkreditierung