Zurück zur Liste     PDF DE PDF EN
  logo

2023 Kreisliga Fechten des Landkreises Meißen #12

Ort Dresden (SN)
Fechthalle der Artos Fechtschule Dresden / Fechtclub Radebeul
Kleiststraße 10C (im Kleistkarree)
01129 Dresden
Nation Deutschland
Datum 21.12.2023
Zeitzone des Veranstaltungsortes Europe/Berlin (GMT 2)
Startberechtigt INTERNATIONAL OFFEN
Die Anzahl der Teilnehmer/innen ist unbeschränkt

Ein gültiger DFB-Fechtpass ist Startvoraussetzung für deutsche Fechter/innen. Jugendliche unter 18 Jahren benötigen ein Gesundheitsattest (nicht älter als 365 Tage).

Lizenz erforderlich Eine nationale Lizenz ist erforderlich für:
  • Teilnehmer/innen
  • Kampfrichter/innen
Quote Keine Quote
Kampfrichter/innen

Es müssen keine Pflichtkampfrichter/innen gestellt werden

Athleten/innen jurieren sich selber

Verband Sächsischer Fechtverband e.V.
Verein Fechtclub Radebeul e.V.
Organisator/in Jens-Uwe Vogel
Kontakt turniere@fechtclub-radebeul.de
+49-163-6622366
Weitere Informationen https://fencing.ophardt.online/de/widget/event/26015
Einladungen und Ergebnisse ansehen
Meldung

Meldungen an: https://fencing.ophardt.online/
bis 21.12.2023, 19:30:00 Mitteleuropäische Normalzeit nur durch: Verein
Abmeldung möglich bis 21.12.2023, 19:30:00 Mitteleuropäische Normalzeit
E-Mail: turniere@fechtclub-radebeul.de

Tag Passannahme bis Beginn Fortsetzung Finale Wettbewerb zugelassen Quote Entgelt
21.12. 19:30 20:00 Degen Open I Senior 1924 - 2008 5,00 €

Bezahlung
Bezahlung Aufschlag Bemerkungen
Barzahlung vor Ort +0,00 € +0.00%
Modus

Jeder gegen jeden auf 5 Treffer. Bis 13 Teilnehmer wird eine große Runde gefochten. Wenn es mehr als 13 Teilnehmer sind, fechten wir 2-3 Vorrunden und darauf basierend A, B und eventuell auch C- Finals. Bei mehr als 18 Teilnehmern wird die Vorrunde in Gefechten auf 3 Treffer in 2 Minuten gefochten.
Die Setzung der Runden erfolgt nach aktueller Rangliste. Das Januarturnier wird nach dem Endstand des Vorjahres gesetzt.
Gewertet wird nach Siegen und Index. Bei Indexgleichheit zählen die gesetzten Treffer, sind diese gleich, zählt der direkte Vergleich.

Ausscheiden im Turnier. Erfolgt der Ausstieg in der Vorrunden oder großen Runde, wird der Teilnehmer als nicht anwesend geführt. Bei Ausstieg in den Finalrunden wird man auf den letzten Platz der Runde gesetzt.
Jeder erhält die Punkte entsprechend seiner Platzierung! Alle Fechter, welche nicht teilgenommen haben, erhalten die Punktzahl des letzten Platzes plus zwei Punkte. WER AM WENIGSTEN PUNKTE HAT GEWINNT!

Gewertet werden Damen und Herren getrennt.

Reglement

Die Austragung erfolgt auf Basis des Regelwerkes der FIE, des Deutschen Fechterbundes sowie des Sächsischen Fechtverbandes e.V..

Haftung

Veranstalter und Ausrichter übernehmen keine Haftung. Alle Teilnehmenden sind für Ihre Ausrüstung selbst verantwortlich.

Rechtsprechung

Die Teilnehmenden unterwerfen sich der Gerichtsbarkeit des Sächsischen Fechtverbandes e.V.

Bilder / TV Rechte

Mit der Meldung erklären die Teilnehmer bzw. deren gesetzliche Vertreter, dass sie mit einer Veröffentlichung ihrer Namen, Vereine und Geburtsjahrgänge, sowie des Wettkampfes einverstanden sind. Der Fechter/Fechterin bzw. der gesetzliche Vertreter erklärt sich damit einverstanden, dass bei den Wettkämpfen Bild-, Ton- und Filmaufnahmen gefertigt, verbreitet und zur Schau gestellt werden. Diese Einwilligung erfolgt unentgeltlich, ist räumlich und zeitlich unbeschränkt und gilt sowohl für das Recht am Bild als auch das allgemeine Persönlichkeitsrecht. Sie umfasst alle Medien, insbesondere aber das Recht, Aufnahmen im Print, TV-Sendungen und im Internet wiederzugeben. Dabei besteht die Möglichkeit, aber keine Pflicht, den Namen zu nennen.

Ausrüstung

Ausrüstung gemäß Festlegung DFB.
https://www.fechten.org/fileadmin/user_upload/Ausruestungsvorschriften_DFB_gueltig_ab_01.04.2024.pdf

Auszeichnungen Die Sieger in der Jahreswertung erhalten einen Pokal. Die drei bestplatzierten werden mit Sachpreisen geehrt.
Verpflegung Es wird keine Verpflegung vor Ort angeboten